Fotos Tabea Borchardt

Jahresprogramm 2017 des Hospizes und der Palliativstation

Jahresprogramm 2017 des Hospizes und der Palliativstation (PDF)

Unsere Philosophie – Intensive Betreuung – Individuelle Begleitung – Palliative Versorgung – Wohnliche Ausstattung

Bei uns finden unheilbar erkrankte Menschen ein letztes Zuhause, Raum für Leben, Freunde, Besuch, eine optimale Betreuung rund um die Uhr sowie Begleitung in ihrer freien Zeit. Das in der Nähe gelegene malerische Städtchen Rheinberg lädt zum spazieren gehen und bummeln ein. Wir begleiten Sie gern! Ein Sonnenbalkon, die Terrasse und unsere Parkanlage laden zum Verweilen ein.

Wir bieten Ihnen und Ihren Angehörigen eine kontinuierliche, intensive palliative Beratung, Betreuung und Begleitung. Wir bleiben an Ihrer Seite und tragen auch schwierige Entscheidungen mit. Ein Mediziner spendet Beistand, berät und behandelt alle Aspekte der palliativ-medizinischen Versorgung, Symptomkontrolle und Schmerztherapie. Sie werden seelsorgerisch betreut, wir nehmen Sie in allen Belangen Ihrer Lebensführung ernst. 25 qm große, geräumige und persönlich gestaltbare Einzelzimmer bieten Ihnen viel Licht und Luft.

15-jähriges Jubiläum – Erinnerungen an einen wunderbaren Sonntag

➤ Hier geht es zum Beitrag!

Film zur Veranstaltung am 07.11.2014
Was brauchen wir am Lebensende?
Fotos Tabea Borchardt

  • Vorwort (ab 0:58)
  • Palliativmedizin in der letzten Lebensphase: Sterbebegleitung in Deutschland (ab 12:17)
  • Aktive Sterbehilfe in den Niederlanden (ab 30:21)
  • Rituale aus christlicher, katholischer Glaubensverankerung (ab 57:55)
  • Kann man sich mit dem Sterben vertraut machen? (ab 1:15:43)
  • Slideshow (ab 1:25:40)

Podiumsdiskussion

Buchprojekt 2009

Robert Reuters 
Vorsitzender des Fördervereins
Tel. 0 28 41 5 81 40
robert.reuters(at)gmx.de

Beate Bergmann 
Leiterin des Hospizes
Orsoyer Str. 55
47495 Rheinberg
Tel. 0 28 43 17 91 80
beate.bergmann(at)st-josef-moers.de

Aktuelle Daten und Fakten